Download e-book for kindle: Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids by Siegfried Hetz, Maritta Teufl-Bruckbauer

By Siegfried Hetz, Maritta Teufl-Bruckbauer

ISBN-10: 3211838201

ISBN-13: 9783211838204

ISBN-10: 3709167248

ISBN-13: 9783709167243

Dieser Ratgeber richtet sich an alle Betroffenen sowie an all jene, die in ihrem beruflichen oder privaten Alltag mit dieser Thematik konfrontiert sind, wie z.B. Allgemeinmediziner, Pflegepersonal, Betreuer in psychosozialen Einrichtungen oder auch Freunde oder Angehörige von Betroffenen. Zwanzig Jahre nach dem ersten Auftreten der Immunschwächekrankheit beeinträchtigen Mythen, Vorurteile oder Nichtwissen nach wie vor den Diskurs um HIV und Aids. Das vorliegende Buch zeigt erstmals alle aktuellen Fakten, unter besonderer Berücksichtigung der Landessozialgesetzgebung, auf und gibt gesammeltes Wissen gekonnt weiter. Die Konfrontation mit dem Befund HIV positiv bzw. an Aids erkrankt zu sein, stellt in jedem Fall für die Betroffenen eine besondere Herausforderung dar. Zu wissen, wo, wie und wann welche Hilfe und Unterstützung zu finden ist, kann im extremen Fall sogar Leben retten, in der Regel soll das Buch verschiedene Abläufe für die Betroffenen vereinfachen.

Show description

Read Online or Download Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids PDF

Similar german_9 books

Download e-book for iPad: Auf dem Weg in die Bürgergesellschaft?: Soziale Arbeit als by Kurt Möller (auth.), Dr. Kurt Möller (eds.)

InhaltDer Sammelband fragt, wie professionelle Soziale Arbeitbürgergesellschaftliches Engagement (z. B. in den Bereichen Seniorenarbeit,Kinder- und Jugendpartizipation, Gemeinwesenentwicklung) unterstützen kann. Er zeigt, welche Kompetenzen soziale Fachkräfte dafür brauchen und steckt dieRahmenbedingungen für die Zusammenarbeit von bürgergesellschaftlichEngagierten und professioneller Sozialer Arbeit ab.

New PDF release: Handbuch Personalmarketing

Voraussetzung für Sinn und Erfolg dieses Buches ist die Tatsache, daß hervorragende Mitarbeiterqualität eine wichtige, bestimmt notwendige, gelegentlich sogar hinreichende Bedingung für den Unternehmenserfolg ist. Für den Verkauf ihrer Produkte und Dienstleistungen setzen die Unternehmen das gesamte Marketinginstrumentarium ein.

Read e-book online Dynamik im Marketing: Umfeld — Strategie — Struktur — Kultur PDF

Echte Marketingorientierung erfordert, dass advertising and marketing alle Veränderungen im Umfeld aufgreift, sich everlasting an der Umwelt orientiert und daraus die entsprechenden Konsequenzen für das Unternehmen ableitet. Hermann Sabel und Christoph Weiser werden diesem Anspruch gerecht. Sie zeigen die relevanten Veränderungen des Umfelds in den four K´s auf: bei den Kunden, Konkurrenten, Kanälen und der "Knute", dem Regelungssystem, und diskutieren Konsequenzen für die Neuinterpretation der four P´s der Marketinggestaltung: Product, position, promoting, rate.

Additional info for Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids

Sample text

Kondome nUtzen aber nur dann 54 4. Betroffene Gruppen etwas, wenn sie im entscheidenden Moment auch verwendet werden. Die haufigsten Risikosituationen, wie sie in Beratungsgesprachen geschildert und als Umfrageergebnisse erfasst werden, entstehen vor dem Hintergrund folgender Oispositionen: - Unerfahrenheit und mangelndes Problembewusstsein - Einfluss von Alkohol und anderen Orogen - Verdrangung der Infektionsrisiken - ErmUdung im Einhalten der Safer Sex Regeln - Bewusster Verzicht auf Schutzma~nahmen unter dem Motto no risk no fun.

Die therapiebedingte Reduzierung der Viruspartikel wird in Form eines dekadischen Logarithmus ausgedrOckt. Die Reduktion um 1 log entspricht einer Verminderung um 90 % auf 10% der Ausgangsmenge. 000 3 ) im obersten Messbereich. 'en Blutzellen (Leukozyten) > 30% Quotient von Verhaltnis von CD4+-/CD8+- Helferzellen (CD4+) zu Zellen Suppressorzellen (CD8+) Blutabnahme Anzahl in % Verhaltnis > 1 Viral load (Viruslast) Blutabnahme Anzahllf1 1 Blut 0 Anzahl der Viren im Blut Symptome und Verlauf Woran erkenne ich, dass ich mich mit dem HIV infiziert habe, oder dass ich an Aids erkrankt bin?

800 mg t. i. d. 1250 mg b. i. d. 600 mg b. i. d. 1200 mg t. i. d. t Mit 100 mg Ritonavir verstarktes (boosted) Regime Amprenavir 600 mg b. i. d. Indinavir 800 mg b. i. d. Lopinavir 400 mg b. i. d. Saquinavir 1000 mg t. i. d. mit Mahlzeit nuchtern mit Mahlzeit mit Mahlzeit mit Mahlzeit ± Mahlzeit ± Mahlzeit mit Mahlzeit mit Mahlzeit *) Bei Patientinnen/Patienten mit Korpergewicht unter 60 kg 250 mg (Didanosin) bzw. 75 mg (Stavudin). **) ± Die Medikament mussen nicht unbedingtmit einer Mahlzeit eingenommen werden.

Download PDF sample

Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids by Siegfried Hetz, Maritta Teufl-Bruckbauer


by Anthony
4.1

Rated 4.06 of 5 – based on 21 votes