Download e-book for kindle: Automobil, Verkehr und Erziehung: Motorisierung und by Dietmar Fack

By Dietmar Fack

ISBN-10: 366309328X

ISBN-13: 9783663093282

ISBN-10: 3810023868

ISBN-13: 9783810023865

Das Buch stellt die Geschichte der Motorisierung und ihrer Folgewirkungen von den Anfängen im Deutschen Kaiserreich bis zum Zusammenbruch des Nationalsozialismus dar und arbeitet die Ungleichförmigkeit von Motorisierungsdynamik und Erziehungskontinuität heraus. Weiterführende Beiträge liefert es für die Theoriediskussion von Verkehr, Technik und Kultur.

Show description

Read Online or Download Automobil, Verkehr und Erziehung: Motorisierung und Sozialisation zwischen Beschleunigung und Anpassung 1885–1945 PDF

Similar german_9 books

New PDF release: Auf dem Weg in die Bürgergesellschaft?: Soziale Arbeit als

InhaltDer Sammelband fragt, wie professionelle Soziale Arbeitbürgergesellschaftliches Engagement (z. B. in den Bereichen Seniorenarbeit,Kinder- und Jugendpartizipation, Gemeinwesenentwicklung) unterstützen kann. Er zeigt, welche Kompetenzen soziale Fachkräfte dafür brauchen und steckt dieRahmenbedingungen für die Zusammenarbeit von bürgergesellschaftlichEngagierten und professioneller Sozialer Arbeit ab.

Download e-book for kindle: Handbuch Personalmarketing by Hans Strutz (auth.), Prof. Dr. Hans Strutz (eds.)

Voraussetzung für Sinn und Erfolg dieses Buches ist die Tatsache, daß hervorragende Mitarbeiterqualität eine wichtige, bestimmt notwendige, gelegentlich sogar hinreichende Bedingung für den Unternehmenserfolg ist. Für den Verkauf ihrer Produkte und Dienstleistungen setzen die Unternehmen das gesamte Marketinginstrumentarium ein.

Hermann Sabel's Dynamik im Marketing: Umfeld — Strategie — Struktur — Kultur PDF

Echte Marketingorientierung erfordert, dass advertising alle Veränderungen im Umfeld aufgreift, sich everlasting an der Umwelt orientiert und daraus die entsprechenden Konsequenzen für das Unternehmen ableitet. Hermann Sabel und Christoph Weiser werden diesem Anspruch gerecht. Sie zeigen die relevanten Veränderungen des Umfelds in den four K´s auf: bei den Kunden, Konkurrenten, Kanälen und der "Knute", dem Regelungssystem, und diskutieren Konsequenzen für die Neuinterpretation der four P´s der Marketinggestaltung: Product, position, promoting, fee.

Extra info for Automobil, Verkehr und Erziehung: Motorisierung und Sozialisation zwischen Beschleunigung und Anpassung 1885–1945

Sample text

Sie bauten sich aus vier übereinander liegenden Steinschichten auf, die mit dem Bindemittel Mörtel verfugt wurden, sofern es erforderlich war. Die Bestandteile der vierschichtigen Konstruktion bildeten eine Standschicht bzw. Packlage (statumen), eine "ruderatio" aus großen Kieseln oder grobem Schotter, ein "nucleus" aus kleineren Kieseln oder feinem Schotter und die Fahrbahndecke (summa crusta bzw. summum dorsum) aus Sand, Kies oder Steinplattenbelag (vgl. Speck 1950, S. ; Hitzer 1971, S. ; Rehbein 1984, S.

A. 1957, S. ), die ihre historische Würdigung in Form einer "Berta-Benz-Gedächtnisrallye" erfahren hat (Wentzky 1988). Den autokulturellen Pioniertaten Frankreichs entsprechend waren es in der Folgezeit selbstchauffierende Französinnen, die das öffentliche Interesse auf sich lenkten (vgl. Reuter 1986, S. ; Bade 1938/42, S. ; v. Frankenberg/Matteucci 1973, S. 43). In Deutschland verdichten sich die Hinweise auf autofahrende Frauen nach 1900 (z. B. Die erste deutsche Automobilistin 1901; Damen als Automobilistinnen 1902; Eisenmann 1903; Die Frau am Steuer des Automobils 1904), die sogar bisweilen Herrenfahrerallüren an den Tag legten (Eckermann I Straßl 1982, S.

Zunächst unter Anschluß an die publikumswirksamen Radrennen, sodann durch Veranstaltung eigener Autorennen, erregte es seit den 1890er Jahren die Aufmerksamkeit der französischen Öffentlichkeit. Als Verstärker fungierten dabei die öffentlichen Medien, aus deren Mitte alsbald spezielle Automobilzeitschriften hervorgingen. Daher erscheint es gerechtfertigt, Frankreich als das eigentliche Mutterland des Automobils zu bezeichnen (vgl. Reuter 1986, S. ; Eckermann 1981, S. ; Bardou u. a. 1977/89, S. ).

Download PDF sample

Automobil, Verkehr und Erziehung: Motorisierung und Sozialisation zwischen Beschleunigung und Anpassung 1885–1945 by Dietmar Fack


by Steven
4.2

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes